Yvonne Piesker
Denkerinnen und Denker



Eine Analyse sozialer Probleme und die Entwicklung verschiedener Strategien zu deren Bewältigung findet seit Jahrhunderten in unterschiedlicher Form statt. Anhand von zwei Denkern und einer Denkerin wird im Folgenden exemplarisch ein Einblick in diese verschiedenen Formen gegeben. Die ausgewählten Personen stehen dabei für die Auseinandersetzung mit sozialen Problemen und deren Lösung innerhalb unterschiedlicher historischer Epochen und hinsichtlich verschiedener Schwerpunktsetzungen. Das Wirken und Denken dieser Personen findet in Umbruchszeiten statt und ist als Antwort auf die sozialen und politischen Fragen der jeweiligen Zeitepoche zu verstehen.

Der spanische Pädagoge und Philosoph Juan Luis Vives vertritt die humanistische Sichtweise in der beginnenden Neuzeit. Mit dem Schweizer Johann Heinrich Pestalozzi wird ein prominenter Pädagoge, Philosoph und Politiker der Aufklärung vorgestellt. Die Wohlfahrtspflegerin und Nationalökonomin Alice Salomon repräsentiert Soziale Arbeit am Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert.



Juan Luis Vives

                                           



Johann Heinrich Pestalozzi

                     



Alice Salomon